Die jetzige Fernlenkgruppe  "FMSG Herrieden-Stadel" im AeC Ansbach e.V. blieb vor Ort.

In  den achtziger Jahren wurde das Vereinsheim durch Anbauten ergänzt. Im Jahre 2002 wurde

das Clubheim mit Stromanschluss versehen. Die so geschaffene Infrastruktur führte 2003 zu

einer kompletten Sanierung des Vereinsheims. 2004 wurde der Vorbereitungsbereich des

Flugplatzes neu gestaltet. In den Jahren 2005 bis 2006 wurde die gesamte Abwasseranlage

neu eingebaut und in diesem Zusammenhang auch 2007 die gesamten sanitären Anlagen  neu

gestaltet. Im Juli 2008 fand mit der Erneuerung und Verlängerung der Startbahn (13m x 100m)

der letzte Abschnitt der Sanierung der Infrastruktur statt.

 

 

StartZurück12WeiterEnde

Heute 20 / Insgesamt 4437

Aktuell sind 28 Gäste und keine Mitglieder online

Copyright © 2018 - Guenther Knoerr all rights reserved

Um die Webseite optimal zu gestallten und fortlaufend zu verbessen verwenden wir Cookies. Mit der Nutzung unserer Seiten erklären sie sich einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen